Lauiberg (2057 m)

Charakter: Meist einsame und bis auf den Fussanstieg zum Gipfel eher einfache Tour mit herrlicher Aussicht. Der erste Teil der Abfahrt bietet schöne Hänge, im zweiten Teil findet die Abfahrt auf dem Waldweg oder im steilen Wald statt.


Ausgangspunkt: Öffentlich: Postautohaltestelle Ochsenboden

                       Mit dem Auto: Parkplatz/Parknische auf dem Strässchen im

                       Sihltal, je nach Schneeverhältnissen auf ca. 1000 m.ü.M

Skitour, Lauiberg, Sihltal, Lachen, Schweiz
Zu Beginn folgt man dem Wanderweg
Skitouren Schweiz, Schwyz, Zentralschweiz, Lauiberg, Studen, Ortegg
Das Ziel in Sicht - der Lauiberg von der Apl Ortegg aus gesehen
Skitour, Lauiberg, Skidepot, Fussaufstieg, Gipfelanstieg, Pickel
Beim Skidepot steht ein Pickel für den weiteren Aufstieg zu Verfügung
Skitour Lauiberg, Gipfelanstieg, Gipfelgrat, exponiert
Exponierte Passage zu Fuss bis zum Gipfel
Zeit Aufstieg: Je nach Ausgangspunkt und Route 2-4 h
Höhenmeter: Je nach Ausgangspunkt

Anforderungen:

 

 

Die Tour ist meist leicht. Der Schlussgrat vom Skidepot bis zum Hauptgipfel ist aber sehr exponiert und erfordert gute Trittsicherheit.

Ausrüstung:

Je nach Verhältnissen können Harscheisen notwenig sein.

Kartenmaterial:

Skitourenkarte Lachen
Spalte 2