Mährenhorn (2923 m)

Charakter: Eher unbekannte, längere Tour, die mit einem direkten Anstieg und einer fantastischen Aussicht auf die grossen Berge des Berner Oberlandes besticht. Trifft man das Timing, wird man mit einer genialen Sulzabfahrt belohnt.

 

Ausgangspunkt: Guttannen, Gratisparkplatz am Dorfausgang

Skitouren Schweiz, Zentralschweiz, Guttannen, Mährenhorn, Skitour Mährenhorn, Haslital
Im Frühjahr muss man die Ski oft 300-400 Höhenmeter tragen. In diesem Fall folgt man am besten dem guten Wanderweg durch "Blatti" nach "Wysstanni".
Skitouren Schweiz, Zentralschweiz, Guttannen, Mährenhorn, Skitour Mährenhorn, Haslital, Ritzlihorn, Ritzlihoren
Blick aufs Ritzlihoren
Skitouren Schweiz, Zentralschweiz, Guttannen, Mährenhorn, Skitour Mährenhorn, Haslital
Bei den "Holzhüs" öffnet sich das Gelände. Hier biegt man links ab und überwindet eine weitere Steilstufe Richtung "Wannisbordsee". (Foto Philipp Kohler)
Skitouren Schweiz, Zentralschweiz, Guttannen, Mährenhorn, Skitour Mährenhorn, Haslital
Der Gipfel kommt näher. Die Aufstiegsroute verläuft hier auf der auf dem Bild nach rechts verlaufenden Moräne in Richtung "Wiiss Schiijen", bevor man dan über eine Steilstufe nach Norden auf den Gipfel zuhält.
Skitouren Schweiz, Zentralschweiz, Guttannen, Mährenhorn, Skitour Mährenhorn, Haslital
Die letzten 150 Höhenmeter zum Gipfel werden meist zu Fuss zurückgelegt
Skitouren Schweiz, Zentralschweiz, Guttannen, Mährenhorn, Skitour Mährenhorn, Haslital
Blick auf Ritzlihoren, Finsteraarhorn, Schreckhorn, Rosenhorn, Mittelhorn, Wetterhorn und viele mehr.
Skitouren Schweiz, Zentralschweiz, Guttannen, Mährenhorn, Skitour Mährenhorn, Haslital
Auch Richtung Osten sieht man weit.

Zeit Aufstieg:

 

Zügig aber inkl. einiger Pausen und etwas Routensuchen im unteren Teil knapp 5h.
Höhenmeter: Ca. 1900

Anforderungen:

Gute Fell- und Abfahrtstechnik

Ausrüstung:

 

Beim Fussanstieg zum Gipfel können Steigeisen und/oder Pickel hilfreich sein