Ruchstock (2814 m)

Charakter: Alpine, und wenn man im Isenthal startet recht lange Tour. Beim Aufstieg vom Isenthal ist man oft alleine, später trifft man auf die Skitourengänger, die von der Bannalp kommen. Der Felsriegel über dem Schlittchuechenfirn erfordert Trittsicherheit (Fixseile vorhanden), die Passage gleich oberhalb eine sichere Skitechnik.

Ausgangspunkt: St.Jakob, Isenthal (Bushaltestelle oder Parkplatz)

Skitour, Ruchstock, Isenthal, St. Jakob, Zentralschweiz
Aufstieg in imposanter Bergwelt

 

Skitour, Ruchstock, Isenthal, Zentralschweiz
1300 Höhenmeter sind geschafft, es fehlen noch 500 bis zum Gipfel des Ruchstocks (in Bildmitte leicht zurückversetzt)
Skitour, Ruchstock, Isenthal, Zentralschweiz, Felsriegel
Der Felsriegel wird zu Fuss überwunden, bis zum Gipfel geht es dann aber wieder mit Ski an den Füssen
Skitour, Ruchstock, Isenthal, Zentralschweiz
Es folgt eine lange, wohlverdiente Abfahrt ins Isenthal
Zeit Aufstieg:

 4 - 6 h

Höhenmeter:  1850 m

Anforderungen:

 

Alpine Tour, Übung in der Routenwahl, Trittsicherheit und eine gute Skitechnik erfordert.

Ausrüstung:

Je nach Verhältnissen können Harscheisen notwenig sein.

Kartenmaterial:

Skitourenkarte Stans (245 S)
Spalte 2