Pizzo Grandinagia (2700 m)

Charakter: Nich allzu lange, mittelschwere Tour mit schönem Gipfel und guter Aussicht. Bei stabilen Verhältnissen sind diverse, zum Teil sehr steile Abfahrtsvarianten möglich.

Ausgangspunkt: All' Acqua 

Skitour, Bedretto, Tessin, Ticino, Pizzo Grandinagia, ÖV, ÖV-Tour, ÖV-Skitour, Val Piana, Val Cassinello, Val Torta, Ronco, Ossasco, All' Acqua
Aufstieg durch den lichten Wald zur Alp Val d' Olgia

Aufstieg: Nach Überqueren des Ticino hält man sich rechts und steigt zur Alp Val d' Olgia (2063 m) auf. Nun geht es weiter über die Löite zum Sattel bei 2440 m, und anschliessend über die Nord-Nordwestflanke bis zum Skidepot auf ca. 2680 m. Der kurze Fussaufstieg über den felsigen Nordwestgrat ist exponiert, der Gipfel bietet nur etwa fünf Leuten Platz.

Skitour, Bedretto, Tessin, Ticino, Pizzo Grandinagia, ÖV, ÖV-Tour, ÖV-Skitour, Val Piana, Val Cassinello, Val Torta, Ronco, Ossasco, All' Acqua
Blick zum Schlussanstieg und Gipfel
Poncione Cavagnolo, Poncione di Valleggia, Skitour, Bedretto, Tessin, Ticino, Pizzo Grandinagia, ÖV, ÖV-Tour, ÖV-Skitour, Val Piana, Val Cassinello, Val Torta, Ronco, Ossasco, All' Acqua
Blick zu Poncione Cavagnolo und Poncione di Valleggia - ebenfalls lohnenswerte Ziele.
Poncione Cavagnolo, Poncione di Valleggia, Skitour, Bedretto, Tessin, Ticino, Pizzo Grandinagia, ÖV, ÖV-Tour, ÖV-Skitour, Val Piana, Val Cassinello, Val Torta, Ronco, Ossasco, All' Acqua
Schmaler Fussanstieg zum Gipfel (Foto: Philipp Kohler)

Abfahrt: Entweder über den Aufstiegsweg, oder bei stabilen Verhältnissen vom Sattel bei Punkt 2440 m durch Couloirs nach Osten ins Val Cavangolo und durch dieses zurück nach All' Acqua. Alternativ kann hier die Tour weitergeführt  werden und schliesslich durchs Val PianaVal Cassinello oder Val Torta abgefahren werden (bei Anreise mit Auto dieses am besten vorgängig in Ronco bzw. Ossasco parkieren und mit dem Postauto zum Ausgangspunkt in All' Acqua reisen).

Bei sehr guten Verhältnissen kann auch gleich unterhalb des Gipfels nach Südwesten abgefahren werden.

Cima di Lago, Passo della cima di Lago, Cristallina, Poncione Cavagnolo, Poncione di Valleggia, Skitour, Bedretto, Tessin, Ticino, Pizzo Grandinagia, ÖV, ÖV-Tour, ÖV-Skitour, Cima di Lago, Val Piana, Val Cassinello, Val Torta, Ronco, Ossasco, All' Acqua
Wer mag kann die Tour nach dem Pizzo Grandinagia noch beliebig fortsetzen, z.B. zum Passo della Cima di Lago (wo ich jetzt hier stehe), oder zur Cima di Lago im Hintergrund. (Foto: Philipp Kohler)

Zeit für den Aufstieg 2.5h - 3.5 h
Höhenmeter: 1100 m 

Ausrüstung:

Für Fussaufstieg zum Gipfel können Steigeisen hilfreich sein

Anforderungen:

 

Je nach Verhältnissen sichere Felltechnik am Gipfelhang. Trittsicherheit beim Fussaufstieg zum Gipfel