Wildgärst (2890 m)

Charakter: Mittellange,  technisch einfache, beliebte Tour in grossartiger Umgebung, die auch bei lawinentechnisch nicht ganz entspannten Verhältnissen gemacht werden kann.

Ausgangspunkt: Schwarzwaldalp

Skitour, Wildgärst, Bundspitz, Berner Oberland, Grindelwald, Rosenlaui, Schwarzwaldalp
Blick zum Gipfel und anderen Tourenzielen bei Punkt 2008 m

Vom grossen Parkplatz Schwarzwaldalp (1445 m) steigt man südwestlich (alternativ nordöstlich) des Pfannibach nach Pfanni und weiter zum Punkt 2008 m auf. Wer müde oder schon spät dran ist, kann hier abzweigen und eine kürzere aber schöne Tour auf den Bandspitz (2401 m) unternehmen.

Skitour, Wildgärst, Bundspitz, Berner Oberland, Grindelwald, Rosenlaui, Schwarzwaldalp, Engelhörner
Blick zurück, im Hintergrund die Engelhörner
Skitour, Wildgärst, Bundspitz, Berner Oberland, Grindelwald, Rosenlaui, Schwarzwaldalp, Wellhorn, Mittelhorn, Rosenhorn, Wetterhorn, Scheideggwetterhorn, Ochs,
Auch die Sicht auf weitere bekannte Berner Oberländer wird frei.
Skitour, Wildgärst, Bundspitz, Berner Oberland, Grindelwald, Rosenlaui, Schwarzwaldalp, Schwarzhore
Blick zur Passhöhe Wart, rechts der Gipfelhang, links das Schwarzhore

Der weitere Aufstieg erfolgt über das Hagelseewli, oder alternativ auch etwas direkter und steiler südlich des Felsriegels bei Punkt 2491 m. Über das Blaugletscherli erreicht man die Passhöhe Wart und über den breiten Rücken schliesslich den Gipfel. Da der dieser Rücken oft abgeblasen und deshalb aper ist, müssen die letzten 150-200 Höhenmeter öfters  dem Wanderweg folgend zu Fuss zurückgelegt werden.

Skitour, Wildgärst, Bundspitz, Berner Oberland, Grindelwald, Rosenlaui, Schwarzwaldalp, Wellhorn, Mittelhorn, Rosenhorn, Wetterhorn, Scheideggwetterhorn, Ochs,
Aussicht vom Gipfel
Skitour, Wildgärst, Bundspitz, Berner Oberland, Grindelwald, Rosenlaui, Schwarzwaldalp, Schwarzhore
Abfahrt über Wischbääch

Abfahrt: Über die Aufstiegsroute, oder aber das Tal südwestlich davon über Wischbääch nach Bidem. Von Bidem entweder dem Wanderweg folgend durch den Wald nach Schwand, oder direkter nach Schwandboden und der Schlittelpiste/ Strasse entlang zur Schwarzwaldalp.

Zeit Aufstieg:    

3-4 h

Höhenmeter: ca. 1500 m

Schwierigkeit/Anforderungen:

keine besonderen Schwierigkeiten

Ausrüstung:

Normale Skitourenausrüstung