Hellerud

Das Feierabend-Klettergebiet von Oslo. Sehr gut öffentlich oder per Fahrrad erreichbar und mit Abendsonne (im Sommer wenn die Bäume Blätter haben ist der Sicherer im Schatten. Im Frühling recht schnell trochen. Das Gebiet ist relativ klein, bietet aber varierte Kletterei an Leisten, Slopern und Rissen Die Schwierigkeiten liegen in den norwegischen Graden 5-9 (frz 5b-8b), mit dem Schwerpunkt auf 7-8 (6c+-7c). Die meisten Routen sind gebohrt, einige (v.a. die einfacheren) sind Trad/mixed Routen.

 

Mein Favorit:

Pinslibeisen, norw. 7/7+ (frz 6c+/7a)